Willst du endlich deinen Rückenschmerzen auf den Grund gehen?

Fast jeder kennt gelegendlich Rückenschmerzen. Das Problem ist, dass sie bis vor kurzem nach ein paar Tagen von selbst wieder verschwanden. Jetzt hören die Schmerzen nicht mehr auf und werden vielleicht sogar noch schlimmer. Konventionelle Maßnahmen wie Übungen oder Physiotherapie helfen nicht.

Du hast Probleme, deinen Job effektiv zu erledigen oder deinen Sport zu machen. Du kannst wegen deiner Rückenschmerzen nachts nicht schlafen, was deine Lebensqualität einschränkt. Du kannst nicht verstehen, warum dir das passiert ist? Außerdem weißt du nicht, was genau schief gelaufen ist und was du tun musst, um das Problem loszuwerden.

Hi, ich bin Mateusz und ich verstehe dich.

Ich selbst hatte nach einer Wirbelsäulenverletzung mit chronischen Rückenschmerzen zu kämpfen. Ich war schon bei 10 Spezialisten, aber ohne Erfolg. Als Physiotherapeutin habe ich selbst verschiedene Trainingsprogramme ausprobiert, aber leider nur mit kurzfristigen Ergebnissen.

Ich war schon mit der Vision einer Wirbelsäulenoperation konfrontiert, als ich den letzten Versuch unternahm, die wissenschaftlichen Studien über Schmerzen, Heilungsprozesse und Faszien zu studieren.

Ausgestattet mit neuem Wissen habe ich einiges in meiner Denkweise über meine „Störung“, mein Trainingsprogramm und mein alltägliches Verhalten geändert.

Schon nach kurzer Zeit habe ich den Unterschied gespürt. Es war minimal, aber es war ein Zeichen, dass ich mich in die richtige Richtung bewegte.

Nach ein paar Monaten fühlte ich mich viel besser und war in meiner Arbeit nicht mehr eingeschränkt. Gleichzeitig wurde mir klar, was ich bei meiner bisherigen Therapie von Patienten mit Rückenschmerzen falsch gemacht hatte. 

Wenn die Behandlung bisher nicht erfolgreich war, gibt es dafür wahrscheinlich folgende Gründe:

Wie ich die Therapie deiner Rückenschmerzen angehe.

Erstens werde ich mir Zeit nehmen, dich gründlich zu untersuchen. Eine Therapieeinheit dauert in der Regel 50 Minuten, was ausreicht, um die Funktion der Gelenke der Wirbelsäule und den Spannungszustand der Muskeln gründlich zu untersuchen.

Beim ersten Besuch werde ich dir alles erklären, was du über deine Beschwerden wissen musst. Ich werde dir alles an einem Skelettmodell und auf anatomischen Karten zeigen, damit du dir ein besseres Bild machen kannst.

Wir bringen alle Mythen, die du über Rückenschmerzen hast, auf den neuesten Stand. Wir werden analysieren, ob die Übungen, die du bisher gemacht hast, deine Genesung wirklich unterstützt haben oder ob sie sie behindert haben.

Das ist nicht immer möglich, aber wir werden versuchen, die Ursache für den aktuellen Zustand zu finden, der wahrscheinlich das Ergebnis eines Dominoeffekts ist, der aus einer vergangenen Verletzung, Operation oder einem Leiden hervorgegangen ist.

Ich unterstütze dich auch mit manueller Therapie.

Einer der wichtigsten Störfaktoren, die sich auf Wirbelsäulenschmerzen auswirken können, sind Störungen der Beweglichkeit der Wirbelgelenke oder Muskelverspannungen im Bereich des Rumpfes. Wenn ich sie finde, werde ich verschiedene Techniken anwenden, die ich in Fortbildungen im In- und Ausland gelernt habe, um sie zu normalisieren.

Ich gebe dir Übungen, die auf den Muskel oder das Gelenk abzielen, das während der Therapie behandelt wurde. Du bekommst keine allgemeinen Übungen nach Schema-F. Außerdem werden wir uns mit deiner Haltung und deinen unbewussten Bewegungsmustern befassen, die möglicherweise zu diesen Störungen geführt haben. Wie du siehst, wird nichts dem Zufall überlassen

Ich biete keine Wunder-Therapie an

Meine Therapie ist kaum glamourös. Oft sind mehrere Therapieeinheiten über einige Monate erforderlich. Es ist ein langsames Entfernen von Störfaktoren aus dem gesamten Bewegungsapparat, bis deine Wirbelsäule sagt: „Oh, jetzt geht es mir viel leichter. Ich kann es von hier aus übernehmen“.

In einem solchen Zustand können sich deine Beschwerden minimieren, selbst wenn du bestätigte strukturelle Veränderungen wie Bandscheibenforvall, Spinalkanalstenose, Gleitwirbel oder Arthrose hast.

Für die Zusammenarbeit mit mir ist selbstverständlich dein voller Einsatz gefragt. Wenn du auf eine passive Wirbelsäuleneinrenkung oder eine Massage gehofft hast, ignoriere bitte diesen Text. Wenn du dich jedoch für meine Therapie interessierst, dann buche online deinen Ersttermin mit mir, oder wenn du Fragen hast, deinen kostenlosen Telefongespräch.